Innen und Außen

Lage

Der Kindergarten „Die Flohkiste“ liegt im Herzen der Altstadt auf dem Platz der Michaelskirche, auf welchem sich auch in unserer direkten Nachbarschaft die Grundschule Kirchenplatz befindet.

Der dazugehörige Garten ist ca. 8 Gehminuten entfernt im Wiesengrund hinter dem Elangebäude.

Es besteht eine gute Anbindung an U-Bahn und Buslinien.

Architektur

Das Sandsteingebäude wurde in den Jahren 1823 bis 1824 errichtet. Unser Kindergarten befindet sich seit 1985 darin und ist jetzt im Erdgeschoss auf der rechten Seite untergebracht.

1994 ging das Haus vom städtischen in den kirchlichen Besitz über, dem folgte eine zweijährige Umbaumaßnahme und seither hat die Stadt Fürth die Kindergartenräume gemietet.

aussenbild

Räumlichkeiten

  • 2 Gruppenräume
  • Mehrzweckraum – für Freispiel, gezielte Angebote und als Bewegungs- oder Ruheraum.
  • Kindergarderobe
  • Gruppenvorhalle mit diversen Spielmöglichkeiten
  • Küche
  • Büro- und Personalzimmer
  • Windfang – wird als Infobereich für Eltern und den Elternbeirat genutzt
  • Sanitärraum für Kinder
  • Sanitärraum mit Dusche, für das Personal
  • 2 kleine Materialkammern
  • Putzraum
  • Die Turnhalle der Methodistischen Kirche steht uns 1x wöchentlich am Vormittag zur Verfügung.

innenbild

Ausstattung

Dicke Sandsteinmauern sorgen auch an den heißesten Sommertagen für angenehme Kühle.

Die farbenfrohen, lichtdurchfluteten Räume bieten verschiedene Rückzugsmöglichkeiten für die Kinder (Kuschel- und Leseecke, Bauecke, Spielecke, Puppenecken, Frisiertisch usw.)

Vielfältiges Spiel- und Bastelmaterial, welches den verschiedenen Entwicklungsstufen der Kinder entspricht, wird in regelmäßigen Abständen ausgetauscht bzw. angepasst.

Außenanlage

Unser Garten hinter dem Elangebäude mit einer eingezäunten Rasenfläche und mehreren Büschen verfügt über

  • einen Sandkasten mit Sonnensegel
  • zwei Schaukeln
  • einen Kletterturm mit breiter Rutsche
  • ein Spielhaus
  • eine Hütte zum Aufbewahren von Spielzeug und Gartengeräten
  • einen Hügel
  • eine Kletterwand
  • ein schön angelegtes Beet für Blumen, Kräuter und Gemüse
  • Sandspielzeug und viele andere Spielsachen für draußen.

Regelmäßig genutzte Spielflächen außerhalb

  • verschiedene Spielplätze im Wiesengrund
  • Stadtparkspielplatz
  • Achterplätzle bei Zirndorf
  • Wald bei Oberfürberg

Regelmäßige Besuchsorte

Regelmäßig besuchen wir:

  • Kindertheater
  • Bücherei
  • Kunstgalerie
  • Walderlebniszentrum in Tennenlohe
  • Bauernhof

1 x jährlich besuchen wir:

  • Kirchweih
  • Planetarium
  • Nürnberger Kinderweihnacht mit Besuch des Sternenhauses
  • Feuerwehr
  • Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne
  • Tiergarten
  • Wasserrad in Stadeln